Adressen – Kunden

  • Kundenübersicht mit komfortabler Suchfunktion
  • Kontaktinformationen mit beliebig vielen Ansprechpartnern
  • beliebig viele Lieferanschriften
  • Kundenpreise und Rabatte
  • Versand- und Zahlungsinformationen
  • Bankverbindungen, Notizen und Dokumente
  • kundenspezifische Selektionsmerkmale für Suchfunktion und Serienbriefe

Adressen – Kunden im Detail

Fenster Adressen-Kunden

Im Fenster Adressen – Kunden werden alle eingetragenen Kunden aufgelistet. Über verschiedene kombinierbare Suchkriterien, können die Kunden gefiltert werden. Nach der Selektion eines Kunden, stehen unterhalb der Tabelle über mehrere Registerkarten folgende Kurzansichten zur Verfügung: Allgemein, Kontakte, Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Offene Posten, Artikel, Dokumente, Notizen. (Abb.01)
Abb.01: Fenster Adressen – Kunden
Abb.02: Liste der gesperrten Adressen
Abb.03: PopUp-Menü Tabelle Kundenübersicht
Abb.4: Adress-Etiketten drucken

Funktionen/Felder Fenster Adressen – Kunden
  • Adressnr./Suchbegriff
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: Adressnummer oder Suchbegriff
    Teileingaben: Ja
    Groß/-Kleinschreibung: nicht relevant
  • Name
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: Name
    Teileingaben: Ja
    Groß/-Kleinschreibung: nicht relevant
  • PLZ
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: PLZ oder Ort
    Teileingaben: Ja
    Groß/-Kleinschreibung: nicht relevant
  • Kategorie
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: Kategorie
    Selektionskriterien der Auswahlbox: Interessenten, Neukunden, Bestandskunden*

    *Interessenten: Kunden ohne Auftrag
    *Neukunden: Kunden mit max. einem Auftrag
    *Bestandskunden: mehr als ein Auftrag

  • Adressgruppe
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: Adressgruppe
    Selektionskriterien der Auswahlbox: siehe Menü Stammdaten/Adressgruppen/Kunden*

    *außerdem editierbar in Auswahlbox Adressgruppe in Fenster Adressen – Kunde bearbeiten

  • Erweiterte Suche
    Kundentabelle filtern durch Eingabe von: Adressgruppe, Selektionsmerkmal, Volltextsuche
    Selektionskriterien der Auswahlbox Adressgruppe: frei definierbar, siehe Hauptmenü Stammdaten/Adressgruppen/Kunden*
    Selektionskriterien der Auswahlbox Selektionsmerkmale: frei definierbar, siehe Fenster Adressen – Kunde bearbeiten, Auswahldialog Selektion, Schaltfläche
    Selektionsmerkmale bearbeiten
    Volltextsuche: Kombinierte Suche in folgenen Feldern: Firmenname, Firmenname2, Adresszusatz, Straße, PLZ, Ort, Suchbegriff, Notiz, Telefon, E-Mail**

    *außerdem editierbar in Auswahlbox Adressgruppe in Fenster Adressen – Kunde bearbeiten
    **Felder editierbar in Fenster Adressen – Kunde bearbeiten

  • Schnellzugriff über Buchstabenreihe
    Alternativ kann über die Buchstabenreihe in Kombination mit der Auswahlbox Suchen in Feld die Adressselektion eingeschränkt werden.
  • Löschen
    Schaltfläche Löschen: Kunde aus Stammdaten löschen, Verweise in vorhandenen Belegarten bleiben erhalten.
  • Sperrliste
    Schaltfläche Sperrliste: Dialogfenster Liste der gesperrten Adressen (Abb.02) zum Editieren von Kunden mit Sperrkriterien für alle neu anzulegende Vorgangsarten. Die Sperre kann mit einem Grund versehen werden, die Zeitdauer kann über einen Datumsbereich eingeschränkt werden.*
    Kontrollkästchen Gesperrte ausblenden: Kunden mit Sperrkriterium ausblenden

    *Sperrkriterium ebenfalls editierbar in Fenster Adressen – Kunde bearbeiten / Kontrollkästchen Adresse gesperrt sowie über das Popup Menü der Tabelle Adressen – Kunden / Menüpunkt Sperrvermerk setzen/zurücksetzen (Abb.03)

  • Neu, Kopieren, Bearbeiten, Schließen
    Schaltfläche Neu: Neue Adresse anlegen*
    Schaltfläche Kopieren: Kopie von selektierter Adresse anlegen und editieren*
    Schaltfläche Bearbeiten: selektierte Adresse bearbeiten*
    Schaltfläche Schließen: Fenster schließen

    *siehe auch entsprechende Menüpunkte in PopUp-Menü (Abb.03)

  • Adressetikett drucken
    PopUp-Menü Punkt Adress-Etikett drucken (Abb.03) öffnet Dialogfenster Adress-Etiketten drucken. (Abb.04)
    Durch die Auswahlbox Druckvorlage wird die entsprechende Druckvorlage geladen. Eine zuvor selektierte Adresse kann über die Schaltfläche Drucken ausgedruckt werden.
    Schaltfläche Löschen: Löscht den ausgewählte Druckvorlage
    Schaltfläche Neu: Öffnet Journaldesigner mit leerer Druckvorlage*
    Schaltfläche Kopieren: Kopie von ausgewählte Druchvorlage anlegen und editieren
    Schaltfläche Bearbeiten: Öffnet den Druckvorlagendesigner
    Schaltfläche Drucken: Selektierte Druckvorlage ausdrucken
    Schaltfläche Schließen: Fenster schließen

    *siehe auch Thema Druckvorlagen bearbeiten

  • Adressnummer umbenennen
    PopUp-Menü Punkt Adress-Nr. umbenennen (Abb.03) öffnet Dialogfenster zum Editieren der Adressnr.*

    *PopUp-Menü Punkt steht nur unter dem Berechtigungsprofil Administrator zur Verfügung

  • Daten exportieren
    PopUp-Menü Punkt Datenexport (Abb.03) öffnet Dialogfenster Datenexport,
    siehe auch Thema Daten exportieren

Fenster Adressen – Kunde bearbeiten

Im Fenster Adressen – Kunde bearbeiten können alle Felder zu einem Kunden bearbeitet werden. Neben den Kopfdaten, stehen außerdem folgende Kundendaten zur Verfügung: Erweitert, Bankverbindung, Kontakte, Lieferadressen, Artikel/Preise, Standardtext, Notiz, Dokumente, EDI. (Abb.01)
Abb.01: Adressen – Kunde bearbeiten
Abb.02: Kunde bearbeiten – Kopfdaten
Abb.03: Kunde bearbeiten – Erweitert
Abb.04: Kunde bearbeiten – Bankverbindung
Abb.05: Kunde bearbeiten – Kontakte
Abb.06: Kunde bearbeiten – Lieferadressen
Abb.07: Kunde bearbeiten – Artikel/Preise
Abb.08: Kunde bearbeiten – Artikel/Preise – Fenster Artikel/Preise für Kunde
Abb.09: Kunde bearbeiten – Standardtext
Abb.10: Kunde bearbeiten – Notiz
Abb.11: Kunde bearbeiten – Dokumente
Abb.12: Kunde bearbeiten – EDI

Funktionen/Felder Fenster Adressen – Kunde bearbeiten
  • Kopfdaten (Abb.02)
    • Adress.-Nr.
      Eindeutige Kundennummer
      Alphanummerisch: Nein
      Verwendung: relevante Belegarten, Kundensuche
    • Verbraucher
      Kontrollkästchen Verbraucher für Kundenmerkmal als Endverbraucher
      Verwendung: relevante Belegarten

      Eingabefelder für Anschrift werden geändert in:
      Anrede / Titel: Anrede des Kunden
      Nachname: Nachname
      Vorname: Vorname

    • Fibu-Konto
      Debitoren-Kontonummer des Kunden
      Verwendung: DATEV-Exportmodul
    • Diverse Adressen
      Sammel-Debitoren-Konto für Kunden verwenden
      Verwendung: DATEV-Exportmodul
    • Firmenname
      Anschrift 1.Zeile Firmenname
      Verwendung: relevante Belegarten
    • Firmenname2
      Anschrift 2.Zeile Firmenname
      Verwendung: relevante Belegarten
    • Adresszusatz
      Anschrift Adresszusatz
      Verwendung: relevante Belegarten
    • Strasse
      Anschrift Straße
      Verwendung: relevante Belegarten
    • PLZ / Ort
      Anschrift Postleitzahl und Ort
      Dialogbox Ort öffnet Postleitzahlenverzeichnis*
      Verwendung: relevante Belegarten

      *Postleitzahlenverzeichnis bearbeiten, siehe Hauptmenü System/Einstellungen/Postleitzahlen

    • Pf / PLZ / Ort
      Anschrift Postfach
    • Land
      Anschrift Land*

      *Länderverzeichnis bearbeiten, siehe Hauptmenü System/Einstellungen/Sonstige/Länderkennzeichen

    • Briefanrede
      Anrede für Briefe und Dokumente (Platzhalter und Textbaustein)
    • Suchbegriff
      Suchbegriff für Kundensuche
    • Adressgruppe
      Adressgruppe für Kundensuche sowie Adressgruppen bearbeiten über Dialogfenster*

      *Adressgruppen bearbeiten: siehe auch Hauptmenü Stammdaten/Adressgruppen/Adressgruppen-Kunden

    • Branche
      Branche des Kunden
      Verwendung in Modul Statistik möglich*

      *Branchen bearbeiten, siehe Hauptmenü System/Einstellungen/Sonstige/Branchen

    • Produkte
      Produkte-Stichwörter/-Kategorie des Kunden
      Verwendung: in Modul Statistik möglich
    • Telefon
      Telefonnummer des Kunden, Eingabe mehrerer Telefonnummern ist durch Trennzeichen Semikolon möglich
      Verwendung auch per Tapi-Monitor (Direktwahl aus Centaso) in Modul Auftragschnellerfassung
    • Fax
      Faxnummer des Kunden
      Verwendung: Druckfunktion relevanter Belegarten des Kunden*

      *FritzFax ist erforderlich

    • E-Mail
      E-Mail-Adresse des Kunden
      Verwendung: in Druckfunktion relevanter Belegarten
    • Internet
      Internetadresse des Kunden
    • Vertreter
      Handelsvertreter oder Kundenbetreuer des Kunden*
      Verwendung: Zuordnung für Vertreterabrechnung und Statistik

      *Verteter bearbeiten, siehe Hauptmenü Stammdaten/Personal/ Verterter

    • Selektion
      Selektionsmerkmale zur Verwendung in Kundensuche
      Auswahl und Bearbeitung der Selektionsmerkmale im Auswahldialog Selektion/ Schaltfläche Selektionsmerkmale
  • Erweitert (Abb.03)
    • Wirtschsftsgebiet
      Wirtschaftsgebiet zur Bestimmung der Umsatzsteuer-Befreiung:
      Inland: Umsatzsteuer wird ausgewiesen
      EU: Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen (USt-ID muss vorhanden sein)
      Ausland: Umsatzsteuer wird ausgewiesen
      Verwendung: relevante Belegarten
    • Umsätze steuerbar
      Kontrollkästchen Umsätze steuerbar setzt Steuerung der Umsatzsteuer entsprechend Wirtschaftsgebiet außer Kraft.
      Umsatzsteuer wird für alle Wirtschaftsgebiete ausgewiesen.
    • Auftragg. nach §13b
      Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen:
      Steuerschuldumkehr gemäß $13b, Steuerschuld wir durch Kunden übernommen.
      Siehe auch: Regelung in der Baubranche
    • Währung
      Zielwährung des Kunden
      Alle relevante Belege werden in die Kundenwährung umgerechnet. (Belegpositionen und Belegsummen)*

      *Währung und Wechselkurse bearbeiten: siehe Hauptmenü System/Einstellungen/Währungen

    • Korrespond.Sprache
      Korrespondenzsprache für relevante Belegarten*

      Textvorlagen und Druckvorlagen können optional mehrsprachigen hinterlegt werden. Wenn einem Kunde einer Korrespondenzsprache zugeordnet ist, wird diese für alle Text- und Druckvorlagen verwendet.

      *Bearbeiten von Korrespondenzsprachen: siehe Hauptmenü System/Sonstige/Korrespondenzsprachen
      *siehe auch Hauptmenü System/Vorgangssteuerung/Druckvorlagen Auswahlbox Korr.sprache

    • USt.ID-Nr. / Status
      Umsatzsteuernummer des Kunden, inkl. Prüfung auf Plausibilität
    • Versandart
      Vorbelegung der Versandart für relevante Belegarten.
      Bearbeitung von Versandarten*

      * siehe auch Hauptmenü Stammdaten/Versandarten

    • Lieferbedingung
      Vorbelegung der Lieferbedingung für relevante Belegarten.
      Bearbeitung von Lieferbedingungen*

      * siehe auch Hauptmenü Stammdaten/Lieferbedingungen

    • Zahlungbedingung
      Vorbelegung der Zahlungbedingungen für relevante Belegarten
      Bearbeitung von Lieferbedingungen*

      * siehe auch Hauptmenü Stammdaten/Zahlungsbedingungen

    • GS1 Transportetikett
      Transportetikett für Spedition*
      Bearbeitung von Transportetiketten*
      Verwendung: Modul Kommisionierung

      * siehe auch Hauptmenü Lager/Transportetiketten

    • Preisgruppe
      Vorbelegung der Preisgruppe (bis zu 6 unterschiedliche Preise je Artikel)
      Stammpreis: Stammpreis der Artikel
      Preisgruppe 1 bis 6: Preisgruppe der Artikel*

      *Preisgruppen je Artikel zuweisen: siehe auch Hauptmenü Stammdaten/Artikel/Artikelstamm/Artikel bearbeiten/Preise

    • Rabattsperre
      Kontrollkästchen Rabattsperre setzt alle Rabatte (Positionsrabatt, Belegrabatt) außer Kraft
    • höchste Mahnstufe
      max. Anzahl an Mahnungen bis Vollstreckung/Inkasso
      Verwendung: Modul Mahnwesen
    • Sammelrechnung
      Kunde bevorzugt Sammelrechnung
      Hinweisdialog erfolg beim Fortführen eines Angebots oder Lieferscheins in Rechnung*

      *siehe auch Thema Sammelrechnung erstellen

    • pausch. Pos.rabatt
      pauschaler Rabatt je Artikelposition
    • pausch. Belegrabatt
      pauschaler Belegrabatt

      Verwendung: alle relevanten Belegarten

    • GLN
      eindeutige Betriebsnummer, siehe auch Global Location Number
    • Steuer-Nr.
      Steuernummer des Kunden
    • Kennungs-Nr.
      Zusätzliche Referenznummer, welche mit dem Geschäftspartner vereinbart wurde.
    • Logistik-Kennz.
      zusätzliches Logistik-Kennzeichen
    • Eigene Lief.-Nr.
      Lieferantennummer des eigenen Unternehmens, welche beim Kunden hinterlegt ist
    • OPos-Limit EUR
      Wenn die Höhe der offene Posten den Betrag des OPos-Limits überschreitet, wird im Fenster Belegbearbeitung im Belegkopf Feld Kontostatus ein Warntext angezeigt.
    • Liefersperre
      Liefersperre für diesen Kunden setzen

      Es wird eine Warnmeldung unabhängig vom Erreichen des Kreditlimits beim Neuanlegen der Belegarten Lieferschein, Rechnung und Barverkauf angezeigt.

    • DSD-Entsorger
      Entsorger, welcher beim Kunden für die Wertstoffentsorgung zuständig ist. Die Kosten der Entsorgung für Verpackungsmaterial trägt i.d.R. das eigene (Herstellungs)Unternehmen.

      Siehe auch:
      Duales-System-Deutschland

    • Newsletter-Empfänger
      Kunde erhält Newsletter

      Verwendung: Modul Newsletter

  • Bankverbindung (Abb.04)
    Bankverbindung 1 und Bankverbindung 2

    Kontrollkästchen Hauptbankverbindung: Vorbelegung dieser Bankverbindung
    Kontrollkästchen Einzugsermächtigung erteilt: Lastschriftabbuchung genehmigt
    Bankname: Name der Bank, inkl. Auswahldialog mit allen verfügbaren Bankleitzahlen
    BLZ: Bankleitzahl
    Konto: Kontonummer
    IBAN: IBAN
    BIC:BIC

    Verwendung Bankverbindung: Modul DTA

  • Kontakte (Abb.05)
    Tabelle Kontaktpersonen

    Schaltfläche Hinzufügen: Hinzufügen einer Kontaktperson
    Schaltfläche Löschen: Löschen der markierten Kontaktperson
    Schaltfläche Etikett: Etikettendruck (siehe auch Funktionen/Felder Fenster Adressen – Kunden / Adressetikett drucken
    Schaltfläche Notiz: Notiz/Bemerkung zur markierten Kontaktperson
    Verfügbare Felder zur Kontaktperson:
    Anrede /Titel, Name, Vorname, Straße, PLZ / Ort, Abteilung, Briefanrede, Telefon, Fax, Handy, E-Mail, Internet, Geburtstag, Newsletter-Empfänger

  • Lieferadressen (Abb.06)
    Tabelle Lieferadressen

    Schaltfläche Hinzufügen: Hinzufügen einer Lieferadresse
    Schaltfläche Löschen: Löschen der markierten Lieferadresse
    Verfügbare Felder zur Lieferadresse:
    Adress-Nr., Fibu-Konto*, Name1, Name2, ZUsatz, Straße, PLZ/Ort, Kontakt, GLN, Hauptlieferadresse**, Versandart, Telefon, Fax, E-Mail, Internet, Gesperrt***

    *Verwendung: DATEV-Exportmodul
    **Kontrollkästchen Hauptlieferadresse als Vorbelegung in relevanten Belegarten
    ***Kontrollkästchen Geperrt zur Deaktivierung der Lieferadresse in neuen relevanten Belegarten

  • Artikel/Preise (Abb.07)
    Tabelle Kundenpreise für ausgewählte Artikel

    Schaltfläche Drucken: Kundenpreisliste drucken
    Schaltfläche Hinzufügen: Hinzufügen eines Artikels
    Schaltfläche Entfernen: Löschen eines ausgewählten Artikels
    Schaltfläche Bearbeiten: Bearbeiten des ausgewählten Artikels, öffnet Fenster Artikel/Preise für Kunde

    • Dialogfenster Artikel/Preise für Kunde (Abb.08)
      In der Registerkarte Artikel/Preise werden zum ausgewählten Kunden alle zugewiesenen Artikel-Preis-Definitionen angezeigt. Wenn ein Artikel einem Kunden hinzugefügt wird, können verschiedene Merkmale des Artikels wie beispielsweise Bezeichnung, Preis und Gültigkeit für Preisvereinbarungen festgelegt werden.

      • Artikel-Nr.: Artikelnummer
      • Bezeichnung: Bezeichnung des Artikels
      • Kontrollkästchen Artikel inaktiv: deaktiviert den Artikel inkl. aller definierten Preise
      • Kunden-Artikel-Nr.: vereinbarte, individuelle Artikelnummer
      • Erlöskonto: Debitoren-Konto für DATEV-Exportmodul
      • MHD-Frist: Mindesthaltbarkeit für Food-Artikel
      • VPE-pro Lage: max. Anzahl Verpackunmgseinheiten/Stück pro Lage für eine Palette/Collie
      • Lagen pro Pal.: max. Anzahl Lagen für eine Palette/Collie
      • Registerkarte Artikelbezeichnung: zusätzliche kundenspezifische Artikelbeschreibung, optional für relevante Belegarten
      • Registerkarte Notiz: Bemerkungen/Hinweise zum Artikel

      Die Tabelle Preise zeigt eine Übersicht aller abgelaufenen, aktuellen und zukünftigen Preisdefinitionen des Artikels der akuellen Kundengruppe.

      • Schaltfläche Plus: hinzufügen einer Preisdefinition
      • Schaltfläche Minus: löschen einer Preisdefinition
      • Stamm-EK-Preis: Anzeige Artikelstamm-Einkaufspreis
      • Stamm-VK-Preis: Anzeige Artikelstamm-Verkaufspreis
      • Zu/Ab%: prozentuale Abweichung zum Artikel-StammpreisPreis: Artikelpreis des Kunden
      • Preiseinheit: Preis pro Menge
      • Pos.Rabatt%: Rabatt auf Kundenpreis, Ausweisung/Anzeige in relevanten Belegarten
      • Notiz: Bemerkungen/Hinweise zur Preisdefinition
      • Gültig von: Die Preisdefinition gilt ab diesem Datum.
      • Gültig bis: Die Preisdefinition endet zu diesem Datum.
      • Kontrollkästchen Preis inaktiv: Kontrollkästchen „Preis inaktiv“ setzt die ausgewählte Preisdefinition außer Kraft. Wenn mehrere Preisdefinitionen vorhanden sind, gilt die dem Tagesdatum nächstliegende.
    Hinweis: siehe auch Thema Artikel-Preisfindung
  • Standardtext (Abb.09)
    Hinzufügen eines zusätzlichen Textes unterhalb der Belegpositionen in relevanten Belegarten.

    Schaltfläche Editor: Öffnet ein Editorfenster mit zusätzlichen Formatierungsoptionen
    Schaltfläche Text laden: Öffnet Fenster Textvorlagen mit vordefinierten Texten, sowie entsprechenden Platzhaltern*
    Schaltfläche Text löschen: Entfernt den Standardtext

    *siehe auch Thema Dokumente und Textvorlagen

  • Notiz (Abb.10)
    Hinterlegung von Bemerkungen und Hinweise in den Feldern Allgemeine Notiz und Wichtige Notiz.

    Allgemeine Notiz: Bemerkungsfeld zum Kunden, Anzeige erfolgt im Fenster Belegbearbeitung, sowie im Fenster Belegkopf (Registerkarte Kunden-Notiz)
    Wichtige Notiz: Anzeige als Bestätigungsdialog bei der Belegerfassung/Belegbearbeitung
    Kontrollkästchen Diese Notiz in Vorgangsverwaltung zeigen : Wichtige Notiz anzeigen bei: Neuer Vorgang, Vorgang fortsetzen, Vorgang bearbeiten (siehe entsprechende Kontrollkästchen)

  • Dokumente (Abb.11)
    Hinterlegung von Dokumenten oder anderen Dateien. Selektierte Dokumente können über das Popupmenü (rechte Maustaste) der Dokumentenablage oder dem E-Mail-Client hinzugefügt werden.

    Schaltfläche Löschen: Ausgewähltes Dokument löschen
    Schaltfläche Öffnen: Öffnet das ausgewählte Dokument
    Schaltfläche Bild holen: Öffnet die TWAIN-Schnittstelle, wenn ein Scanner angeschlossen ist
    Schaltfläche Importieren: Dokumenten von der Festplatte/LW hinzufügen

  • EDI (Abb.12)
    EDI-Schnittstellen-Definitionen zur automatische Übermittlung von Geschäftsprozessen. (Bestellungen, Lieferavis, Rechnungen)*
    Auswahlbox Lieferavis (DESADV): Adresse für DESADV – Nachrichten**
    GLN: Global Location Number zu DESADV
    Auswahlbox Rechnungen (INVOICE): Adresse für INVOICE – Nachrichten**
    GLN: Global Location Number zu INVOICE
    Exemplare pro Rechnung: Vorbelegung der Anzahl an Druckexemplaren, welche in der Belegerfassung /Druckendialog verwendet werden soll

    *siehe auch Beschreibungen zu EDI und EDIFACT
    **Die Adressen inkl. der entsprechenden Export-Parameter werden definiert unter: Hauptmenü EDI/X.400 Adressen

  • Benutzerfelder
    Benutzerfelder im Fenster Adressen – Kunde bearbeiten sind individuelle Felder mit unterschiedlichen Datentypen, Formatierungskriterien und Auswahleigenschaften. Nach der Definition von Benutzerfeldern stehen diese in einer zusätzlichen Registerkarte zur Verfügung.*

    *Benutzerdefinierte Felder definieren siehe Hauptmenü System/Benutzerdefinierte Felder