Warengruppen

  • Warengruppen und Warenuntergruppen können hi­e­r­ar­chisch gegliedert werden
  • Warengruppenrabatt und Mengenstaffel hinterlegen
  • Artikelnummern-Maske pro Warengruppe definieren
  • Konten und Kostenstellen pro Warengruppe definieren

Warengruppen im Detail

Fenster Warengruppen

Im Fenster Warengruppen können beliebig viele Warengruppen und Unterwarengruppen definiert werden. Jeder Warengruppe stehen verschiedenen Voreinstellungen zur Verfügung. Diese Voreinstellungen werden dann bei einer Artikel-Warengruppenzuweisung dem entsprechenden Artikel automatisch zugewiesen.
Wenn einer Warengruppe prozentuale Gruppenrabatte (Rabattgruppen 1 bis 6) hinterlegt sind, werden diese auf die zugewiesenen Preise der Preisgruppen (Preisgruppe 1 bis 6) eines entsprechenden Artikels angewendet. Dadurch erhält jeder Kunde mit einer Preisgruppenzuordnung den resultierenden (Warengruppen)Rabatt für diesen Artikel.*

*siehe auch Artikel-Preisfindung

Abb.01: Fenster Warengruppen

Abb.02: Fenster Warengruppen bearbeiten – Registerkarte Allgemein

Abb.03: Fenster Warengruppen bearbeiten – Registerkarte Rabattgruppen/Mengenstaffel

Abb.04: Fenster Warengruppen bearbeiten – Registerkarte Voreinstellungen

Funktionen/Felder Fenster Warengruppen und Fenster Warengruppen bearbeiten

Im Fensters Warengruppen können beliebig viele Warengruppenbezeichnungen eingetragen und verschachtelt werden.

Schaltfläche Löschen: ausgewählte Gruppe löschen
Schaltfläche Neue Gruppe: neue Warengruppe einfügen (alphanummerisch nach Gruppennamen sortiert)
Schaltfläche Neue Untergruppe: neue Untergruppe einfügen (alphanummerisch nach Untergruppennamen sortiert)

Eine markierte Warengruppe kann nachträglich mit der Maus durch Ziehen und Ablegen (Drag & Drop) an eine andere Stelle im Warengruppenbaum verschoben werden.

Das Fensters Warengruppen bearbeiten verfügt über mehrere Registerkarten mit verschiedenen Optionen und Einstellungen.

  • Allgemein (Abb.01)

    Textfeld Hauptgruppe: Hauptwarengruppe, wenn aktuelle Warengruppe untergeordnet ist
    Textfeld Warengruppe: eindeutiger Name der Warengruppe*
    Textfeld Bezeichnung: Langbezeichnung der Warengruppe
    Textfeld Notiz: Warengruppenbezeichnung

    *Der Warengruppennamen entspricht auch alternativ einer Warengruppennummer und ist gleichzeitig Sortierkriterium in relevanten Auswahlboxen, wie z.B. im Artikelstamm oder in der Lagerverwaltung.

  • Rabattgruppen/Mengenstaffel (Abb.02)

    Festlegen von prozentualen Gruppenrabatten (Rabattgruppen 1 bis 6) in Bezug auf zugewiesene Preise der Preisgruppen (Preisgruppe 1 bis 6) eines entsprechenden Artikels.
    Kunden mit einer Preisgruppenzuordnung erhalten somit den resultierenden (Warengruppen)Rabatt für diesen Artikel.*

    Beispiel: Warengruppe A mit Rabattgruppe1=10%, Artikel aus Warengruppe A und Artikelpreis für Preisgruppe1=10 Eur; Kunde X ist Preisgruppe1 zugewiesen, Kunde X bezahlt für Artikel 9 Eur

    *siehe auch Artikel-Preisfindung

  • Voreinstellungen (Abb.03)
    • Steuersatz

      Beim Neuanlegen eines Artikels mit der aktuellen Warengruppe wird das Felder Steuersatz des Artikels automatisch ausgefüllt.

    • Aufwandskonto, Erlöskonto, Kostenstelle

      Beim Neuanlegen eines Artikels mit der aktuellen Warengruppe werden folgende Felder des Artikels automatisch ausgefüllt:
      Aufwandskonto, Erlöskonto, Kostenstelle
      Verwendung: DATEV-Exportmodul

    • Artikel-Nr. Maske

      Beim Neuanlegen eines Artikels mit der aktuellen Warengruppe wird die Artikelnummer mit entsprechend Formatierungsregel vorbelegt.

      Neben der Eingabe von optionalen, alpanummerischen Prä- und Suffix, entspicht das Rautezeichen (#) der Anzahl an Stellen des fortlaufenden Artikelnummernzählers. Nicht besetzte Stellen werden linksbündig mit Nullen aufgefüllt.

    • Verkaufsartikel, Einkaufsartikel, Lagerartikel, Fertigungsartikel

      Beim Neuanlegen eines Artikels mit der aktuellen Warengruppe werden folgende Felder des Artikels automatisch ausgefüllt:Verkaufsartikel, Einkaufsartikel, Lagerartikel, Fertigungsartikel

    • Dezimalstellen Preise, Dezimalstellen Mengen

      Beim Neuanlegen eines Artikels mit der aktuellen Warengruppe werden folgende Felder des Artikels automatisch ausgefüllt:Verkaufsartikel, Einkaufsartikel, Dezimalst. Preise, Dezimalst. Mengen