Artikelvarianten

  • beliebig viele Varianten zu einem Artikel
  • beliebig viele kombinierbare Attribute, z.B. Farbe, Größe, Passform, usw.
  • frei definierbare Preiszuschläge oder Preisabschläge pro Artikelvariante
  • automatische oder manuelle Artikelnummernvergabe
  • EAN-Code und Gewicht pro Artikelvariante

Artikelvarianten im Detail

Fenster Varianten

Wenn ein Artikel unterschiedliche Merkmale besitzt, dann können in der Registerkarte Varianten entsprechende Attribute mit Attributwerten zugewiesen werden. (Abb.01)

Abb.01: Fenster Artikelstamm – Artikel bearbeiten, Registerkarte Varianten

Abb.02: Attribute und Attributwerte bearbeiten

Abb.03: Attribute auswählen

Abb.04: Attribut-Werte-Paare bearbeiten

Abb.05: Attributkombinationen bearbeiten

Abb.06: Beschreibung für Attributkombinationen bearbeiten

Funktionen/Felder Fenster Varianten

Der Expertendialog zur Bearbeitung von Varianten kann über folgende Schaltflächen geöffnet werden:
Schaltfläche Varianten erstellen …: wenn noch keine Varianten definiert wurde
Schaltfläche Varianten bearbeiten …: wenn Varianten geändert werden sollen
Die Definition von Attributen und Attributwerten erfolgt auf der Starteite des Expertendialogs über die Schaltfläche Attribute bearbeiten*.

Im Fenster Artikelattribute können beliebig viele Attribute mit den entsprechenden Attributwerten eingetragen werden.(Abb.02)

Nach der Definition von Attribut-Wert-Paaren, stehen diese in der linken Auswahlbox zur Verfügung. Über die entsprechenden Schaltflächen, können die erforderlichen Attribute in die rechte Auswahlbox verschoben und in der gewünschten Reihenfolge sortiert werden.(Abb.03)

Die Bearbeitung der Artikelvarianten wird im Expertendialog über zwei Seiten durchgeführt:

Auf der ersten Seite werden alle verfügbaren Attribut-Werte-Paare angezeigt. (Abb.04)
Die Kombination der gesamten Attribute mit allen verfügbaren Werten erfolgt dann auf der zweiten Seite.(Abb.05)

Felder der Attribut-Wert-Tabelle der ersten Seite:

Spalte Attribut: Name des Artikelattributs
Spalte Attributwert: Wert/Eigenschaft des Artikelattributs
Spalte mit Kontrollkästchen: Ein- oder Ausblenden von Attributen
Spalte +/- Preis : Zu- und Abschläge
Spalte +/- Gewicht : Gewichtsänderung

Die Artikelnummer einer einzelnen Variante besteht immer aus der Basisartikelnummer, einem Trennzeichen und einer Nummernerweiterung.
Eine Anpassung kann über folgende Optionen erfolgen:

Auswahlbox Artikel-Nr. Modus:
eine Nummerische (autom.) Nummernvergabe,
eine Alphanummerisch (Codes) Nummernvergabe verwendet die hinterlegten Codes für Attributwerte, siehe dazu Abb.03 rechte Tabelle Spalte Code
Auswahlbox Trennzeichen: Trennzeichen der Artikelnummernerweiterung
Auswahlbox Startnummer: erste zu verwendende Nummer (Modus Nummerische (autom.))
Auswahlbox Format: feste Nummernbreite mit Nullen auffüllen (Modus Nummerische (autom.))

Auf der zweiten Seite werden alle zuvor definierten Attributkombinationen inkl. der Varianternartikelnummern angezeigt.(Abb.05)

Felder der Varianten-Tabelle:
Spalte Artikelnummer: Varianternartikelnummer inkl. der definierten Nummernerweiterung
Spalte Text: Artikeltext, Bearbeitung erfolgt über Zusatzdialog im entsprechenden Texteditor für alle Korrespondenzsprachen
Spalte Fixpreis: berechneten Variantenpreis mit Fixpreis überschreiben
Spalte +/-/= Preis: Preisanzeige/Preisbearbeitung von Zu- und Abschlägen des berechneten Variantenpreises/Fixpreis
Spalte EK-Preis: Einkaufspreis für Variante
Spalte EAN: EAN-Code für Variante
Spalte Kontrollkästen: Variante Ein- oder Ausblenden

Hinweis:
Wenn der Basisartikel als Lagerartikel definiert wurde, müssen allen Varianten Lagerbestände zugeordnet werden. Siehe auch Variantenartikel in der Lagerverwaltung

*Attribute und Attributwerte auch definierbar über Hauptmenü Stammdaten/Artikelvarianten