Adressgruppen

  • Kundengruppen, Lieferantengruppen und Herstellergruppen definieren
  • Gruppen und Untergruppen können hi­e­r­ar­chisch gegliedert werden
  • allgemeine und spezifische Informationen pro Adressgruppe

Adressegruppen im Detail

Fenster Adressgruppen

Im Fenster Adressegruppen können beliebig viele Gruppen für Kunden, Lieferanten und Hersteller definiert werden. Neben allgemeinen Informationen, sind weitere spezifische Informationen hinterlegbar wie z.B. Artikel mit datumsabhängigen Preisdefinitionen pro Kundengruppe, (Handels)Vertreter oder Transportetiketten zur Warenkommisionierung.

Abb.01: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Allgemein

Abb.02: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Adressen

Abb.03: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Artikel/Preise

Abb.04 Fenster Artikel / Preise für Kundengruppe

Abb.05 Fenster Adressgruppen – Popup-Dialog – Artikel/Preise verlinken

Abb.06 Fenster Adressgruppen – Popup-Dialog – Artikel/Preise kopieren

Abb.07 Fenster Adressgruppen – Popup-Dialog – Adresse bearbeiten

Funktionen/Felder Fenster Adressgruppen

Auf der linken Seite des Fensters Adressgruppen, können in der jeweils ausgewählten Adressgruppen-Kategorie (Kunden, Lieferanten, Hersteller) beliebig viele Adressgruppen-Namen eingetragen und verschachtelt werden.

Schaltfläche Gruppe löschen: ausgewählte Gruppe löschen
Schaltfläche Neue Gruppe: neue Gruppe hinzufügen
Schaltfläche Neue Untergruppe: neue Untergruppe hinzufügen

Eine markierte Adressgruppe kann nachträglich mit der Maus durch Ziehen und Ablegen (Drag & Drop) an eine andere Stelle im Adressgruppen-Baum verschoben werden.

Je nach ausgewählter Adressgruppen-Kategorie, stehen auf der rechten Seite des Fensters mehrere Registerkarten zur Verfügung.

  • Allgemein (Abb.01)

    Textfeld Name: eindeutiger Name der Adressgruppe
    Textfeld Bemerkung: allgemeine Informationen zur Adressgruppe
    Auswahlbox Vertreter: Handelsvertreter der Adresssgruppe

  • Adressen (Abb.02)

    In der Registerkarte Adressen werden zur ausgewählten Adressgruppen-Kategorie alle zugewiesenen Adressen angezeigt. Die Zuweisung zu einer Adressgruppe erfolgt im Stammdatenbereich der jeweiligen Adressgruppen-Kategorie.* Wenn bereits zugewiesene Adressen in eine andere Kategorie verschoben werden sollen, kann über den PopUp-Dialog (Abb.07) Menüpunkt Adresse bearbeiten, das entsprechende Stammdatenfenster geöffnet und die Adressgruppe geändert werden.

    * Adressgruppen-Kategorienn (Kunden, Lieferanten, Hersteller) im Bearbeitungsfenster editieren
    z.B. Stammdaten zur Adressgruppen-Kategorie Kunden: Hauptmenü/Stammdaten/Kunden im Fenster Kunden – Kunde bearbeiten die Auswahlbox Adressgruppe

  • Artikel/Preise (Abb.03)

    In der Registerkarte Artikel/Preise werden zur ausgewählten Kundengruppe alle zugewiesenen Artikel-Preis-Definitionen angezeigt. Wenn ein Artikel einer Kundengruppe hinzugefügt wird, können verschiedene Merkmale des Artikels wie beispielsweise Bezeichnung, Preis und Güligkeit für Preisvereinbarungen festgelegt werden.

    Hinweis: siehe auch Artikel-Preisfindung

    • Artikel-Nr.

      Artikelnummer im Artikelstamm

    • Bezeichnung

      Bezeichnung des Artikels

    • Artikel inaktiv

      Kontrollkästchen Artikeldefinition wird deaktiviert: es gelten ausschließlich alle definierten Preise des Artikels (VK-Preis, Gruppenpreise zu Preisgruppe 1 bis 6)

    • Gruppenpreis gilt vor Kundenpreis

      Die Reihenfolge bei der automatischen Preisfindung wird verändert.*
      Der Kundengruppenpreis hat vorang vor definierten Kundenpreisen.

      *siehe auch Artikel-Preisfindung

    • Kunden-Artikelnummer

      vereinbarte, individuelle Artikelnummer

      Verwendung: alle relevanten Belegarten

    • Erlöskonto

      Debitoren-Konto für DATEV-Exportmodul

    • MHD-Frist

      Mindesthaltbarkeit für Food-Artikel

    • VPE pro Lage

      max. Anzahl Verpackunmgseinheiten/Stück pro Lage für eine Palette/Collie

      Verwendung: Modul Kommisionierung

    • Lagen pro Palette

      max. Anzahl Lagen für eine Palette/Collie

      Verwendung: Modul Kommisionierung

    • Artikelbezeichnung

      Registerkarte Artikelbezeichnung: zusätzliche spezifische Artikelbeschreibung

      Verwendung: alle relevanten Belegarten

    • Notiz

      Bemerkungen/Hinweise zum Artikel

    • Tabelle Preise

      Die Tabelle Preise zeigt eine Übersicht aller abgelaufenen, aktuellen und zukünftigen Preisdefinitionen des Artikels der akuellen Kundengruppe.

    • Schaltfläche Plus

      Hinzufügen einer Preisdefinition

    • Schaltfläche Minus

      Löschen einer Preisdefinition

    • Stamm-EK-Preis

      Anzeige Artikelstamm-Einkaufspreis

    • Stamm-VK-Preis

      Anzeige Artikelstamm-Verkaufspreis

    • Zu/Ab%

      prozentuale Abweichung zum Artikel-Stammpreis

    • Preis

      Artikelpreis der Kundengruppe

    • Preiseinheit

      Preis pro Menge

    • Pos.Rabatt%

      Rabatt auf Kundengruppenpreis, Ausweisung/Anzeige in relevanten Belegarten

    • Notiz

      Bemerkungen/Hinweise zur Preisdefinition

    • Gültig von

      Die Preisdefinition gilt ab diesem Datum.

    • Gültig bis

      Die Preisdefinition endet zu diesem Datum.

    • Preis inaktiv

      Kontrollkästchen “Preis inaktiv” setzt die ausgewählte Preisdefinition außer Kraft. Wenn mehrere Preisdefinitionen vorhanden sind, gilt die dem Tagesdatum nächstliegende.

  • Erweitert

    Auswahlbox Transportetikett: Transportetikett für die Adressgruppe auswählen
    Schaltfläche Etikett bearbeiten: selektiertes Adressetikett bearbeiten

    Verwendung: Modul Komissionierung