Stammdaten

Stammdaten sind die Grundlage für die Zeitersparnisse Ihrer täglichen Arbeit. Einmal erfasst, stehen sie Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Sie können während der Belegerfassung neue Kunden oder Artikel hinzufügen - und das sogar ohne den aktuellen Vorgang zu verlassen.

Kunden
  • Kundenanschrift
  • Kontaktinformationen mit beliebig vielen Ansprechpartnern
  • Lieferanschriften
  • Kundenpreise und Rabatte
  • Versand- und Zahlungsinformationen
  • Bankverbindungen
  • Notizen und Dokumente
  • kundenspezifische Selektionsmerkmale für Suchfunktion und Serienbriefe
Lieferanten
  • Lieferantenanschrift
  • Kontaktinformationen mit beliebig vielen Ansprechpartnern
  • Lieferbedingungen
  • Bankverbindungen
  • lieferantenspezifische Selektionsmerkmale für Suchfunktion und Serienbriefe
  • Notizen und Dokumente
Adressgruppen
  • Kunden, Lieferanten und Hersteller in Adressgruppen zusammenfassen
  • jeder Adressgruppe bestimmte Artikel mit vordefinierten Preisen/Rabatte zuweisen
  • jeder Adressgruppe unterschiedliche Transportetiketten zuweisen

Abb.01: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Allgemein

Abb.02: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Adressen

Abb.03: Fenster Adressgruppen – Registerkarte Artikel/Preise

Abb.04 Fenster Artikel / Preise für Kundengruppe

Artikel
  • Artikelarten wie Lagerartikel, Verkaufsartikel, Einkaufsartikel, Shop-Artikel für E-Commerce
  • Chargennummernpflichtig, Seriennummernpflichtig, MHD-pflichtig
  • Steuersatz, Preise, Preisgruppen, Mengenstaffel und Rabatte
  • Verpackungseinheiten und Verpackungsinhalt, Netto- und Bruttogewicht
  • Stücklisten, Varianten eines Artikels mit verschiedenen Attributen
  • Lieferanten mit Einkaufskonditionen, Bilder und Dokumente
  • Konten und Kostenstelle für FIBU-Schnittstellen
Warengruppen
  • Artikel in Warengruppen und Warenuntergruppen organisieren
  • Zuweisung von Konten und Kostenstelle je Warengruppe
  • Mengenstaffel für alle Artikel einer Warengruppe mit Zu- und Abschlägen definieren
  • bis zu 6 Rabattguppen für alle Artikel einer Warengruppe mit prozentualen Zu- und Abschläge definieren
  • Vorbelegung des Artikelnummernformats pro Warengruppe
  • Vorbelegung des MWST-Satzes sowie Dezimalstellen für Preise und Artikelmengen pro Warengruppe
Textvorlagen
  • Erstellung von formatieren Textbausteinen, Briefvorlagen sowie eigenen, benutzerspezifischen Texten
  • Verwendung belegrelevanter Platzhalter in allen Textvorlagen
  • alle Textvorlagen können als Vor- oder Nachtexte in sämtlichen Belegarten verwendet werden
  • Hinterlegung von alternativen Sprachen pro Textvorlage
  • Textbausteine werden automatisch entsprechend der Zielsprache des Beleges ausgewählt
Versandarten
  • Anlegen beliebig vieler Versandarten mit Informationen zu Dienstleistern und Speditionen
  • Einfügen von Versandhinweisen pro Versandart
  • Versandarten in Versandgruppen pro Gewichtsbereich definieren
Zahlungsbedingungen
  • beliebig viele Zahlungsbedingungen
  • Verwendung verschiedene Zahlungsarten als Vorlage mit entsprechenden Konditionen und Zahlungstexten
  • Zahlungsarten: “Zahlung auf Ziel” (mit 2 Skontofristen), “Direkter Ausgleich” (Bar, Nachnahme), Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse, usw.
Lieferbedingungen und sonstige Stammdaten
  • beliebig viele Lieferbedingungen
  • sonstige Stammdaten wie Kostenstellen,Kostenarten, usw.